AMD enthüllt Radeon 7-Grafikkarte möglicherweise in Zukunft pro Macs

0
9

AMD am Mittwoch angekündigt, seine nächste Flaggschiff-Grafikkarte, die Radeon 7, mit denen es angepriesen als die weltweit erste 7-nanometer-gaming-GPU.

Die Karte bietet angeblich 25 Prozent schnellere Leistung als die früheren Vega-Karten, wie Sie für das iMac-Pro, AMD, sagte während einer CES-keynote. Um zu demonstrieren, zeigte das Unternehmen eine Vorschau von Capcom ‘ s kommenden action-Spiel “Devil May Cry 5,” die lief in 4K-Auflösung bei Frameraten von über 100 Bildern pro Sekunde. Aktuelle Spiele wie “Battlefield V” sind so zu führen bei 60fps oder mehr mit maximalen Einstellungen.

AMD ist mit 16 Gigabyte Speicher, bietet Bandbreiten von bis zu 1 terabyte pro Sekunde. Die Verarbeitung geschieht auf 60 compute-units getaktet mit bis zu 1,8 gigahertz.

Die Radeon-7-Schiff-Feb. 7 für $699.

Apple, einer regulären AMD-Kunden werden sich vermutlich benutzen möchten, die version der Karte in Zukunft iMac-Pro-Konfigurationen, sowie den noch geheimen Nachfolger der 2013 Mac Pro. Letzteres wird Apple die ersten modularen computer in vielen Jahren, schließlich lassen Hobbyisten und Profis upgrade Macs allmählich anstatt zu warten, für komplette redesigns. Abgesehen von Verzögerungen, die es durch Schiff irgendwann in 2019.

Die Kosten und die Größe der neuen Radeon wird vermutlich halten Sie es außerhalb der standard-iMacs, wo ein schlankes design ist geschätzt über Leistung.

AppleInsider ist auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas vom Jan. 8 durch Jan. 11, wo wir erwarten 5G-Geräte, HomeKit, 8K-Monitore und mehr. Halten Sie sich mit unserer Berichterstattung durch das herunterladen der AppleInsider-app, und Folgen Sie uns auf YouTube, Twitter @appleinsider und Facebook für live -, spät-brechen Abdeckung. Sie können auch überprüfen Sie heraus unser offizielles Instagram-Konto für exklusive Fotos während der gesamten Veranstaltung.